Get Adobe Flash player

Gasgebrechen

Am Samstag, 15.7.2017 um 00:20 Uhr wurden wir zu einem technischen Einsatz gerufen.
Da als Einsatzgrund „Gasgebrechen“ angegeben wurde, rüstete sich bereits
bei der Anfahrt zum Einsatzort ein Atemschutztrupp aus.
Am Einsatzort angelangt wurde die Straße für den Verkehr gesperrt. Der
Atemschutztrupp öffnete im Gebäude alle Fenster und Türen, zwischenzeitlich wurde
auch die EVN verständigt. Die Bewohnerin war bereits aus dem Haus geflüchtet..
Nachdem auch der Gasabsperrhahn abgedreht war, warteten wir auf das eintreffen der EVN Mitarbeiter.
Nach sorgsamer Überprüfung der Leitungen und angeschlossenen Geräte konnten wir
um 1:45 Uhr wieder in unser Feuerwehrhaus einrücken und die Geräte versorgen.

An dieser Stelle nochmals der Hinweis an alle die unsere Hilfe brauchen –
bitte wählt die Notrufnummer 122 – das ist der schnellste Weg auf dem ihr
uns erreichen könnt, und wir schon vorab wichtige Info´s erhalten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Kategorien

Notrufnummern

112 - Euronotruf
122 - Feuerwehr
133 - Polizei
144 - Rettung

Einsatzstatus

Aktuelle Einsätze in NÖ


Hit Counter provided by laptop reviews