Get Adobe Flash player

Silvesterlauf

natürlich am 31.12.2017! Start ist um 10:00 Uhr beim Feuerwehrhaus
unter dem Motto „Spaß an der Bewegung“

silvesterlauf2017

Tag der offenen Tür

Am Freitag, 8.12.2017 gab´s in unserem Feuerwehrhaus einen Tag der offenen Tür.
Auch ein tolles Adventfenster konnte besichtigt werden.
Viele Besucher verbrachten bei Glühwein und Punsch einen gemütlichen Abend.

 


    

TERMINE DEZEMBER

Feuerlöscherüberprüfung am 02.12.2017                   heuer gibt´s wieder Adventfenster! Damit ihr nicht den gesamten Ort

durchsuchen müsst, haben wir jetzt schon einen Adventkalender für euch! 🙂

 

Feuerwehrausflug

Am Samstag, 21.10.207 haben wir als Feuerwehrausflug unsere Einsatzgrenzen (Gemeindegebiet)
bewandert. Das schöne Herbstwetter der vergangenen Tage hat leider nicht angehalten. Daher
galt umso mehr „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Bekleidung“ – diese hatten wir aber
nicht und so hat es allen spaß gemacht. Insgesamt waren es 15,2 km die wir zurücklegten. Mit
2 Labstationen wurden die Anstrengungen erleichtert 🙂

Zum Abschluss und Stärkung wurden die Restbestände der
diesjährigen Veranstaltungen gegrillt und verzehrt!

Fotos findet ihr in der Bildergalerie.

Nassbewerb Tallesbrunn

Ollersdorf1 und Ollersdorf2 waren beim Nassbewerb in Tallesbrunn.

Mit einem 6. und einem 2. Platz beendeten wir unsere Wettkampfsaison.
Fotos gibt´s bereits in der Bildergalerie.

Blutspendeaktion

 

Am Mittwoch, 13.9. organisierten wir in unserem Feuerwehrhaus eine Blutspendeaktion.

43 Spender nutzten diese Möglichkeit. Es gab auch einige Jubiläumsspender

30x Binder Günter und Knasmillner Alfred
55x Lux Gerald
60x Ing. Schachinger Helmut
75x DI Helmut Mötz

DANKE

 

 

Ehrungen

Der Landeswasserdienstleistungsbewerb wurde in Angern vom 24.8. bis 27.8.2017
durchgeführt. Auf Grund der erwarteten großen Teilnehmeranzahl wurde die Organisation
zwischen den Feuerwehren Angern, Mannersdorf und Ollersdorf aufgeteilt.
Beim Bewerb selbst wurde an allen 4 Tagen der komplette Küchenbetrieb
von uns übernommen und dafür gesorgt, dass alle Besucher und Teilnehmer
nicht hungrig blieben 🙂
DANKE den vielen Kameraden und freiwilligen Helfern die hier mitgeholfen haben.

Es wurden auch Ehrenzeichen für verdienstvolle Tätigkeiten verliehen.

Kdt. OBI Reinhard Gindl erhielt das
Verdienstzeichen des österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes 3. Klasse
Zugskommandant HBM Andreas Wiedenbauer erhielt das
Verdienstzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes 2. Klasse
LM Friedrich Ganselmaier erhielt das
Verdienstmedaille des NÖ Landesfeuerwehrverbandes 3. Klasse

Wir gratulieren recht herzlich!

Fotos von der Verleihung gibt’s bereits in der Bildergalerie, auch die ersten Fotos
vom Bewerb und „Picknick in der March“ sind bereits online!

 

Feuerwehrfest 2017

Kommandant OBI Reinhard Gindl konnte bei unserem Feuerwehrfest
viele Besucher begrüßen. Ebenso Vertreter der Gemeinde, allen voran Vzebgm. Günter Brunner,
aber auch Kameraden der benachbarten Feuerwehren aus Mannersdorf und Stillfried/Grub
waren bereits bei der Feldmesse – zelebriert von unserem Pfarrer Dr. Bonaventura – unsere Gäste.

Beim Mittagessen war der Dorfstadl bis auf den letzten Platz gefüllt.
Wir danken allen Besuchern und Spendern, auch den Firmen die uns durch Transparentwerbung
unterstützen. Wir können dadurch unsere Einsatzbekleidung und Ausrüstungsgegenstände
am neuesten Stand halten. DANKE!

Fotos vom Fest findet ihr wie immer in der Bildergalerie.
Presseberichte sind ebenfalls online.

Steinberg-Night-Cup

Der Erste Bewerb des Steinberg-Night-Cup 2017 fand
am Freitag, 28.7.2017 in Windisch-Baumgarten statt.

Aus unseren beiden Wettkampfgruppen trat bei diesem
Bewerb eine gemischte Gruppe an. Von insgesamt 16 Teilnehmergruppen
erreichten wir den 9. Platz. Bei den weiteren Bewerben haben
wir uns bessere Platzierungen als Ziel gesetzt wobei das Hauptaugenmerk
auf fehlerfreie Übungen gelegt wird.

Fotos findet ihr schon in der Bildergalerie, die Ergebnisliste dauert noch.

Gasgebrechen

Am Samstag, 15.7.2017 um 00:20 Uhr wurden wir zu einem technischen Einsatz gerufen.
Da als Einsatzgrund „Gasgebrechen“ angegeben wurde, rüstete sich bereits
bei der Anfahrt zum Einsatzort ein Atemschutztrupp aus.
Am Einsatzort angelangt wurde die Straße für den Verkehr gesperrt. Der
Atemschutztrupp öffnete im Gebäude alle Fenster und Türen, zwischenzeitlich wurde
auch die EVN verständigt. Die Bewohnerin war bereits aus dem Haus geflüchtet..
Nachdem auch der Gasabsperrhahn abgedreht war, warteten wir auf das eintreffen der EVN Mitarbeiter.
Nach sorgsamer Überprüfung der Leitungen und angeschlossenen Geräte konnten wir
um 1:45 Uhr wieder in unser Feuerwehrhaus einrücken und die Geräte versorgen.

An dieser Stelle nochmals der Hinweis an alle die unsere Hilfe brauchen –
bitte wählt die Notrufnummer 122 – das ist der schnellste Weg auf dem ihr
uns erreichen könnt, und wir schon vorab wichtige Info´s erhalten.

Kategorien

Notrufnummern

112 - Euronotruf
122 - Feuerwehr
133 - Polizei
144 - Rettung

Einsatzstatus

Aktuelle Einsätze in NÖ


Hit Counter provided by laptop reviews