Get Adobe Flash player

Tag der offenen Tür

Am Samstag, 8.12.18 luden wir zum Tag der offenen Tür in unser Feuerwehrhaus ein.
Unsere Gäste verbrachten bei Glühwein und Punsch einen schönen Abend.

Wir wünschen allen eine ruhige Adventzeit, Frohe Weihnachten und Alles Gute für das Neue Jahr.

Wir sind auch heuer zu den Feiertagen NICHT IM URLAUB!
Trotzdem bitte aufpassen mit den Kerzen!

80. Geburtstag

Unser Kamerad LM Franz Knasmüllner feierte seinen 80. Geburtstag.
Sein Eintritt in die Feuerwehr war am 1.1.1956! Auszeichnungen erhielt er für 25, 40, 50 und 60jährige Tätigkeit.
Seit jeher war der Schlüssel des ehemaligen Feuerwehrhauses bei ihm untergebracht.
Auch die Sirene wurde, solange sie nicht über Funk ausgelöst wurde, von ihm händisch bedient.
Er war somit jahrzehntelang unser „Hausmeister“, der auch im ehemaligen Feuerwehrhaus für Ordnung sorgte.

Feuerwehrkommandant OBI Andreas Staringer, Kdt-stv. BI Patrick Albrecht, EOBI Siegfried Vock,
EOBI Franz Loibl, LM Johann Staringer und LM Friedrich Simmet überbrachten die Glückwünsche
der Kameraden und als Geschenk einen Hl. Florian.

Gemeinsam mit seiner Gattin lud LM Franz Knasmüllner die Kameraden ins Gasthaus „Zeislwirt“ ein.

2019

hier schon mal der Feuerwehrkalender 2019
alle Haushalte erhalten ihn in den nächsten Tagen/Wochen
mit einer Information über unsere Tätigkeiten.

Feuerwehrkalender 2019

ein Danke an die Firma Schmidbauer für die immer unkomplizierte und
sehr kundenfreundliche Beratung, Bestellung, Lieferung und Preise!

Brandsicherheitswachen

nachstehend die Einteilung der Brandsicherheitswachen bei den Theateraufführungen des VDL!

 

 

 

 

 

 

Heißausbildung Stufe 4

Am Sonntag, 4.11.2018 nahmen Kameraden unserer Feuerwehr an der Heißausbildung Stufe 4 teil.

„Seitens des NÖ Landesfeuerwehrverbandes wurde die Bereitstellung einer mobilen gasbefeuerten Heißausbildungsanlage (Fa. Blaul und Seifert) organisiert. An insgesamt 7 Standorten, über das gesamte Bundesland verteilt, besteht nun für all jene Feuerwehrmitglieder, welche die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen, die Möglichkeit an dieser Ausbildung teilzunehmen.“

Ziele dieser Ausbildung sind unter anderem:
•    Richtiges Einschätzen von Temperaturen
•    Richtiger Einsatz der Strahlrohre
•    Richtiges Öffnen von Türen
•    Richtiges Vornehmen von Schlauchleitungen (Schlauchmanagement)
•    Arbeiten im Trupp (Kommunikation,…)

einige Fotos davon gibt’s in der Fotogalerie

Unterabschnittsübung

Die diesjährige Übung des Feuerwehrunterabschnittes Angern wurde
von unserer Feuerwehr ausgearbeitet und durchgeführt. Die Feuerwehren
Angern, Mannersdorf, Ollersdorf und Stillfried/Grub sind in diesem Unterabschnitt
zusammengefasst. Als Übungsobjekt wurde der Dorfstadl Ollersdorf geplant. Die
Ausarbeitung dieser Übung wurde von unserem Kommandanten OBI Andreas Staringer
durchgeführt.

Übungsannahme war ein Brand des Dorfstadls ohne vermisster Personen. Dadurch konnte
das Hauptaugenmerk auf die Brandbekämpfung und das Schützen der benachbarten Objekte
gelegt werden. Insgesamt nahmen 50 Kameraden des Unterabschnittes daran teil. Die Markgemeinde
war durch Vizebürgermeister Günter Brunner vertreten.
Die Übungsbesprechung fand im Feuerwehrhaus Ollersdorf statt. Kommandant OBI Andreas Staringer
und Unterabschnittskommandant HBI Siegfried Prohaska dankten den Kameraden für die große Übungs-
teilnahme und erklärten das Übungsziel.

Vizebürgermeister Günter Brunner dankte für die Einladung und den Kameraden für die Übungsteilnahme.

Die Kosten der Verpflegung werden von der Gemeinde übernommen – DANKE.

Fotos findet ihr in der Bildergalerie.

Markus Staringer

Unser Kamerad Markus Staringer ist am Sonntag, 14.10.2018 gestorben.
Markus Staringer war nicht nur ein Mitglied unserer Freiwilligen Feuerwehr,
sondern hatte auch als seinen Beruf Feuerwehrmann gewählt. Diesen übte
er bei der OMV Betriebsfeuerwehr bis zu seiner Pension aus. Seine
große Erfahrung hat er auch in unsere Freiwillige Feuerwehr eingebracht.

Das Begräbnis findet am Samstag, 20.10.2018 um 10:00 Uhr statt.
Alle Kameraden sind dazu eingeladen sich von unserem Kameraden zu verabschieden.

Wir danken Markus für seine Einsatztätigkeit und sein Engagement um die Feuerwehr.

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Die Kameraden der
Freiwilligen Feuerwehr Ollersdorf

Feuerwehrausflug

Bei perfektem Wetter fand am Sonntag, 7.10.2018 der Fahrradausflug (gemütliche Radtour) statt. Die 42 km lange Strecke wurde ohne Ausfälle überwunden 🙂 danach gabs eine Stärkung im Feuerwehrhaus.

Fotos findet ihr in der Bildergalerie.

Blutspendeaktion

48 Spender

Jubiläum:
1x 10. Spende
2x 15. Spende
1x 20. Spende
2x 30. Spende
1x 35. Spende
1x 50. Spende
2x 60. Spende

Danke

Wespeneinsatz

Für viele zu gefährlich! – nicht für Fritz 🙂 

Wespen hatten bei diesen Temperaturen Hochsaison.
LM Friedrich Ganselmaier hat das besonders große Nest profesionell „entsorgt“.
Die Wespen wurden im Wald ausgesetzt – keine Verletzten (auch nicht die Wespen)

Kategorien

Notrufnummern

112 - Euronotruf
122 - Feuerwehr
133 - Polizei
144 - Rettung

Einsatzstatus

Aktuelle Einsätze in NÖ


Hit Counter provided by laptop reviews