Get Adobe Flash player

Brandsicherheitswachen

nachstehend die Einteilung der Brandsicherheitswachen bei den Theateraufführungen des VDL!

 

 

 

 

 

 

Heißausbildung Stufe 4

Am Sonntag, 4.11.2018 nahmen Kameraden unserer Feuerwehr an der Heißausbildung Stufe 4 teil.

„Seitens des NÖ Landesfeuerwehrverbandes wurde die Bereitstellung einer mobilen gasbefeuerten Heißausbildungsanlage (Fa. Blaul und Seifert) organisiert. An insgesamt 7 Standorten, über das gesamte Bundesland verteilt, besteht nun für all jene Feuerwehrmitglieder, welche die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen, die Möglichkeit an dieser Ausbildung teilzunehmen.“

Ziele dieser Ausbildung sind unter anderem:
•    Richtiges Einschätzen von Temperaturen
•    Richtiger Einsatz der Strahlrohre
•    Richtiges Öffnen von Türen
•    Richtiges Vornehmen von Schlauchleitungen (Schlauchmanagement)
•    Arbeiten im Trupp (Kommunikation,…)

einige Fotos davon gibt’s in der Fotogalerie

Unterabschnittsübung

Die diesjährige Übung des Feuerwehrunterabschnittes Angern wurde
von unserer Feuerwehr ausgearbeitet und durchgeführt. Die Feuerwehren
Angern, Mannersdorf, Ollersdorf und Stillfried/Grub sind in diesem Unterabschnitt
zusammengefasst. Als Übungsobjekt wurde der Dorfstadl Ollersdorf geplant. Die
Ausarbeitung dieser Übung wurde von unserem Kommandanten OBI Andreas Staringer
durchgeführt.

Übungsannahme war ein Brand des Dorfstadls ohne vermisster Personen. Dadurch konnte
das Hauptaugenmerk auf die Brandbekämpfung und das Schützen der benachbarten Objekte
gelegt werden. Insgesamt nahmen 50 Kameraden des Unterabschnittes daran teil. Die Markgemeinde
war durch Vizebürgermeister Günter Brunner vertreten.
Die Übungsbesprechung fand im Feuerwehrhaus Ollersdorf statt. Kommandant OBI Andreas Staringer
und Unterabschnittskommandant HBI Siegfried Prohaska dankten den Kameraden für die große Übungs-
teilnahme und erklärten das Übungsziel.

Vizebürgermeister Günter Brunner dankte für die Einladung und den Kameraden für die Übungsteilnahme.

Die Kosten der Verpflegung werden von der Gemeinde übernommen – DANKE.

Fotos findet ihr in der Bildergalerie.

Markus Staringer

Unser Kamerad Markus Staringer ist am Sonntag, 14.10.2018 gestorben.
Markus Staringer war nicht nur ein Mitglied unserer Freiwilligen Feuerwehr,
sondern hatte auch als seinen Beruf Feuerwehrmann gewählt. Diesen übte
er bei der OMV Betriebsfeuerwehr bis zu seiner Pension aus. Seine
große Erfahrung hat er auch in unsere Freiwillige Feuerwehr eingebracht.

Das Begräbnis findet am Samstag, 20.10.2018 um 10:00 Uhr statt.
Alle Kameraden sind dazu eingeladen sich von unserem Kameraden zu verabschieden.

Wir danken Markus für seine Einsatztätigkeit und sein Engagement um die Feuerwehr.

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Die Kameraden der
Freiwilligen Feuerwehr Ollersdorf

Feuerwehrausflug

Bei perfektem Wetter fand am Sonntag, 7.10.2018 der Fahrradausflug (gemütliche Radtour) statt. Die 42 km lange Strecke wurde ohne Ausfälle überwunden 🙂 danach gabs eine Stärkung im Feuerwehrhaus.

Fotos findet ihr in der Bildergalerie.

Blutspendeaktion

48 Spender

Jubiläum:
1x 10. Spende
2x 15. Spende
1x 20. Spende
2x 30. Spende
1x 35. Spende
1x 50. Spende
2x 60. Spende

Danke

Wespeneinsatz

Für viele zu gefährlich! – nicht für Fritz 🙂 

Wespen hatten bei diesen Temperaturen Hochsaison.
LM Friedrich Ganselmaier hat das besonders große Nest profesionell „entsorgt“.
Die Wespen wurden im Wald ausgesetzt – keine Verletzten (auch nicht die Wespen)

Hochzeit Phillip und Lisa

Und wieder eine Hochzeit! 🙂

FM Phillip Kölch und Lisa Knesewicz haben sich getraut.
Zur Feier  am Samstag, 25.08.2018 im Pfarrstadl in Spannberg kamen zu
den vielen Gästen auch viele zum Gratulieren. Auch das Kommando
und Kameraden unserer Feuerwehr überbrachten dem Brautpaar
die Glückwünsche der Feuerwehrkameraden.

Alles Gute Lisa und Phillip!

Landeswasserdienstleistungsbewerbe

Die diesjährigen Landeswasserdienstleistungsbewerbe fanden vom 23.8. bis 26.8.2018
in Ardagger (Bezirk Amstetten) statt. In der Woche zuvor vom 17.8. bis 18.8.2018 konnte
bei den Bezirksbewerben die „Generalprobe“ durchgeführt werden. Unsere Kameraden
BI Patrick Albrecht, EOBI Reinhard Gindl und LM Friedrich Ganselmaier stellten sich
diesen Anforderungen.

Fotos in der Bildergalerie
Näheres zum Bewerb und Ergebnis folgt.

Wohnhausbrand Angern

Am Samstag 18.8.2018 wurden wir um 18:00 Uhr mit Sirenenalarm zu einem Wohnhausbrand
in Angern gerufen. Zur Unterstützung der FF Angern rückten wir mit beiden Einsatzfahrzeugen
zum Einsatzort aus. Auf Grund der Einsatzmeldung wurde der gesamte Unterabschnitt Angern und
auch die Feuerwehren Weikendorf und Zwerndorf alarmiert. Am Einsatzort wurde zuerst mittels
Innenangriff – der mit schwerem Atemschutz durchgeführt wurde – die Brandbekämpfung durchgeführt.
Auch die hohen Außentemperaturen machten den Atemschutztrupps zu schaffen! Durch die Zusammenarbeit
der Einsatzkräfte konnte der Brand rasch gelöscht werden. Auch ein Übergreifen auf die Nebengebäude konnte
verhindert werden.

Kategorien

Notrufnummern

112 - Euronotruf
122 - Feuerwehr
133 - Polizei
144 - Rettung

Einsatzstatus

Aktuelle Einsätze in NÖ


Hit Counter provided by laptop reviews