Abschnittsfeuerwehrtag

Bei den 129. Feuerwehrleistungsbewerben des Feuerwehrabschnittes Gänserndorf
am Samstag, 22.6.2013 in Dörfles erzielten beide Wettkampfgruppen unserer Feuerwehr Stockerplätze!
Ollersdorf1 erreichte den 3. Platz im Bewerb „Bronze A“
Ollersdorf2 erreichte den 3. Platz im Bewerb „Bronze B“. Ergebnis Dörlfes
Fotos folgen.

Beim Abschnittsfeuerwehrtag am Sonntag erhielt EOBI Siegfried Vock
das Verdienstzeichen 3. Stufe des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes.

NEUER TERMIN

ACHTUNG neuer TERMIN!
Unterabschnittsübung in Angern / March am Mittwoch 12. Juni 2013 um 19 Uhr
Treffpunkt für ALLE Kameraden ist um 18:30 Uhr im FF Haus!

Abschnittswettkämpfe

SCHLACHTENBUMMLER gesucht!

Wir freuen uns über ALLE die uns bei den Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerben
in Niedersulz und Dörfles als auch beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Leopoldsdorf Bezirk Gmünd anfeuern!!!
Unter Übungen+Termine findet ihr nähere Daten, bzw. könnt ihr auch gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Winterschulung des FW-Abschnittes Gänserndorf für die Feuerwehren des UA Angern im FF Haus Ollersdorf

Das Abschnittskommando des Feuerwehrabschnittes Gänserndorf führte am Mittwoch, 20.2.2013 eine Winterschulung
für den Unterabschnitt Angern durch. Die Schulung wurde im Feuerwehrhaus Ollersdorf durchgeführt.         Fotos in der
Thema der Winterschulung war die „Organisation des Atemschutzsammelplatzes“ durch                             Bildergalerie!
den Abschnittsfeuerwehrkommandantenstellvertreter ABI Peter Würrer und danach
eine INFO über „Hilfe für Helfer“ durch die Feuerwehrpeers FKUR Alex Thaller und LM Leopold Marchart.

Feuerwehrball

Feuerwehrkommandant OBI Reinhard Gindl eröffnete am Samstag 19.1. um 20:00 Uhr  in Ulli´s Gasthaus den
Feuerwehrball 2013.                                                                                                  NÖN Artikel unter „Presseberichte“
Der Jugendverein organisierte wieder die Eröffnung mit einer sensationellen Choreografie (von Stefan Mötz).                                   
Mehr als 100 Gäste tanzten bei der Musik der Tanzgruppe  aus dem Salzburger Pinzgau „Die Alpencasanovas“ bis in die frühen Morgenstunden.
                                                                                                                                               Fotos in der Bildergalerie!

Mitgliederversammlung mit NEUWAHL

Unter dem Vorsitz von OBI Siegfried Vock wurde am 11.1.2013 in Ulli´s Gasthaus die                                  
Mitgliederversammlung abgehalten.                   NÖN Bericht auf der Seite „Presseberichte“

Oberbrandinspektor Siegfried Vock begrüßte Bgm. Robert Meißl, Vzebgm. Günter Brunner, die Gemeinderäte Josef Kaspr, Rudolf Srba und Rene Zonschits
sowie den Unterabschnittskommandanten HBI Siegfried Prohaska und von unserer Feuerwehr EOBI Franz Loibl und
Ehrenmitglied Walter Bittner.
2012 wurde unsere Feuerwehr zu 34 Einsätzen gerufen, 45 Übungen wurden durchgeführt aber auch über sehr viele andere Tätigkeiten wie Ausrückungen, Veranstaltungen, Sitzungen, Besprechungen, Leistungen der beiden Wettkampfgruppen und vielem mehr war zu berichten.

Kommandant Siegfried Vock informierte die Kameraden über die Gründe, seine Funktion als Feuerwehrkommandant
zur Verfügung zu stellen: 1) das gesamte Kommando  bei einer der nächsten Mitgliederversammlungen auszuwechseln ist
der falsche Weg (Veränderung in kleineren Schritten besser). 2) es gibt sehr viele Kameraden mit einer sehr guten Lehrgangsbasis
und 3) der Altersunterschied zur nächsten Führungsebene beträgt bereits jetzt 20 Jahre und mehr.

Bei der Neuwahl wurde Reinhard Gindl als Kommandant vorgeschlagen und mit 32 Stimmen gewählt. Als Kommandantstellvertreter
wurden Alexander Helm und Andreas Staringer vorgeschlagen. Andreas Staringer konnte die Abstimmung für sich entscheiden.
Kommandant Reinhard Gindl ernannte Andreas Koller zum Verwalterstellvertreter da auch Franz Bittner nach 21 erfolg- und arbeitsreichen
Jahren  seine Funktion beendete. Von der Mitgliederversammlung wurden Siegfried Vock und Franz Bittner der Ehrendienstgrad verliehen.