Willkommen!

Richard Gindl und Andreas Vock haben sich entschlossen unserer
Feuerwehr beizutreten. Beide absolvieren die Ausbildung zum Truppmann.
Danke, Alles Gute und auch viel Spaß 🙂

Mitgliederversammlung

Am Freitag, 10. Jänner 2020 fand um 19:00 Uhr in unserem Feuerwehrhaus die Mitgliederversammlung statt. Kommandant OBI Andreas Staringer konnte dazu
Bgm. Robert Meißl, OV Rene Zonschits, die Gemeinderäte Christian Kalenda und Rudolf Srba, sowie UA-Kdt. HBI Siegfried Prohaska und unser Ehrenmitglied Walter Bittner begrüßen.

Da Feuerwehrkommandant-stellvertreter BI Patrick Albrecht seine Funktion zurücklegte, wurden Neuwahlen durchgeführt. Als neuer Feuerwehrkommandant-Stellvertreter wurde Alexander Helm in einem Wahlgang einstimmig gewählt. Die Angelobung wurde von Bgm. Robert Meißl vorgenommen.

In seinem Bericht dankte Kommandant Staringer den Kameraden für 22 erfolgreich durchgeführte Einsätze. Zusätzlich wurden auch 57 Übungen durchgeführt, an 6 Bewerben teilgenommen und 15 Kurse absolviert. 15 Kameraden konnten auch die „Ausbildungsprüfung Löscheinsatz“ erfolgreich beenden. Insgesamt wurden somit im vergangenen Jahr 4.159 Stunden geleistet. Darunter auch ein besonderer
Katastropheneinsatz – Schneeschaufeln am Hochkar! Unterabschnittskommandant HBI Siegfried Prohaska berichtete über das Einsatzgeschehen im Unterabschnitt, Bgm. Robert Meißl und OV Rene Zonschits über Tätigkeiten und Vorhaben der Gemeinde. Alle 3 dankten der FFO für ihre Einsatz- und Übungstätigkeit und die gute Zusammenarbeit.  


Silvesterlauf

Beim bereits traditionellen 9. Ollersdorfer Silvesterlauf haben viele die Möglichkeit genutzt das Jahr sportlich ausklingen zu lassen! Auch einige
Kinder nutzten die Möglichkeit ihr Lauftalent zu probieren. Der gemütliche
Ausklang im Feuerwehrhaus hat auch wieder allen gefallen 🙂 DANKE allen TEILNEHMERN!

Fotos findet ihr in der Bildergalerie

Ausbildungsprüfung

Vielleicht sind einigen schon die Strassensperren vor dem Feuerwehrhaus der letzten Wochen aufgefallen. Wir ersuchen Sie um Verständnis für die ca. 1. Stunde dauernden Umleitungen! Der Grund dafür ist, dass 2 Gruppen unserer Feuerwehr sich auf die „AUSBILDUNGSPRÜFUNG LÖSCHEINSATZ“ „APLE“ vorbereiten. 18 Kameraden trainieren und üben unter Einsatzbedingungen die notwendigen Handgriffe und das richtige Vorgehen. Am Montag, 21.10.2019 um 18:00 Uhr war es so weit. Das Prüferteam des Feuerwehrabschnittes Gänserndorf mit dem Hauptprüfer Abschnittsbrandinspektor Peter Würrer war vor Ort um die Prüfung abzunehmen. Beide Gruppen erreichten das Ausbildungsziel. Auch unsere Gemeindevertreter Bgm. Robert Meißl und OV Rene Zonschits überzeugten sich vom Ausbildungsstand unserer Feuerwehr. Fotos gibt’s wie immer in der Bildergalerie. JETZT IST ES SO WEIT! Nachdem unsere Homepage erfolgreich übersiedelt ist – fragt mich nicht wie das geht 🙂 DANKE RICHI! gibt’s die Fotos in der Bildergalerie.