Mitgliederversammlung mit Sirenenalarm

Die Mitgliederversammlung mit Neuwahl fand am Samstag, 16.1.2021 um 18:00 Uhr in unserem Feuerwehrhaus statt. Kommandant OBI Andreas Staringer begrüßte die Kameraden, sowie Bgm. Robert Meißl, Vzebgm. Rene Zonschits und Unterabschnittskommandant HBI Siegfried Prohaska. Schon nach den ersten Tagesordnungspunkten gab es jedoch abrupt eine Unterbrechung – 18:08 Uhr Sirenenalarm B3 (zweithöchste Brandalarmstufe) Wohnhausbrand in Mannersdorf. Wir rückten daher sehr schnell mit beiden vollbesetzten (einige Kameraden fanden keinen Platz mehr) Fahrzeugen innerhalb kürzester Zeit aus. Am Einsatzort wurde von uns die Einsatzleitung aufgebaut, beim Aufbau des Atemschutzes mitgearbeitet und die Wasserversorgung sichergestellt. Der Einsatz selbst gestaltete sich äußerst schwierig – bereits die ersten Atemschutztrupps mussten aus Sicherheitsgründen ihren Einsatz abbrechen und das Gebäude verlassen. In weiterer Folge wurden die Löscharbeiten von außen vorangetrieben. Zusätzlich wurde die FF Groß Schweinbarth wegen dem Atemluftkompressor und die Feuerwehr Gänserndorf mit der Drehleiter nachalarmiert.
Nachdem wir unseren Einsatz beendet haben, wurde die Mitgliederversammlung mit Neuwahl fortgesetzt. Als Feuerwehrkommandant wurde OBI Andreas Staringer und als sein Stellvertreter BI Alexander Helm wiedergewählt. Zum Verwalter wurde Lukas Kapfinger und als sein Stellvertreter OBM-V Andreas Koller bestellt. Auch ohne Corona Einschränkungen wären wohl alle danach relativ rasch wieder nach Hause gefahren. J

im Bild: vlnr. Bgm Robert Robert Meißl, Kdt-stv BI Alexander Helm, Kdt. OBI Andreas Staringer, Verwalter Lukas Kapfinger, Kassier OBM-V Andreas Koller, Vzebgm. OLM Rene Zonschits.

Weitere Fotos findet ihr in der Bildergalerie