Hochwassereinsatz

Nach 1wöchigem Dauerregen musste der mobile Hochwasserschutz in Angern aufgebaut werden. Die Grenzübergänge zur Slowakei sind mittlerweile gesperrt, die Prognosen für den Wasserstand der March haben die Feuerwehren alarmiert, entsprechende Maßnahmen wurden daher eingeleitet. Die March weist in Angern meistens eine Durchflussmenge von 100 bis 200 m3/Sekunde auf. Die Prognosen gehen derzeit von einer Durchflussmenge von ca. 900 m3/Sekunde aus. Zum Vergleich – beim Marchhochwasser 2006 hatte die March den Spitzenwert von 1443 m3/Sekunde!
Weitere Fotos gibt´s in der Bildergalerie! so schaut´s schon heute

17.10.2020 aus

hier auch der Link zum aktuellen Wasserstand der March
Foto vom Aufbautag 16.10.2020